Lightroom 5.5 (CC) – auch nach Kündigung nutzbar

Mittlerweile werden alle, die in irgendeiner Form mit Adobe und deren Software zu tun haben, wissen, dass es die aktuellen professionellen Anwendungen nur noch im Creative Cloud-Abo gibt (um die Vor- und Nachteile davon soll es hier nicht gehen). Einzig Lightroom ist davon ausgenommen und immer noch als traditionelle Kaufversion zu beziehen. Zusätzlich ist Lightroom trotzdem auch Bestandteil der CC und vor allem des „Photography“-Programms – dort bekommt man Photoshop und Lightroom für hierzulande 12,29 € im Monat.

Ich persönlich finde das Photography-Abo-Modell sehr gut, habe es jedoch bisher nicht, weil ich Angst davor hatte, dass ich alle meine Entwicklungen, Tags, Markierungen etc. in Lightroom nach einer Kündigung des Abos verliere.

Dieser Sorge tritt Adobe nun entgegen. Laut Scott Kelby soll man die Abo-Version von Lightroom ab der Version 5.5 auch nutzen können, nachdem man sein Abo gekündigt hat (siehe Video). Es wird dann zwar nicht mehr voll funktionstüchtig sein – das Entwickeln- und das Karten-Modul sind nicht mehr zugänglich – doch alles andere ist weiterhin nutzbar: Man kann seine Bilder weiterhin verwalten, taggen und vor allem mit allen Entwicklungseinstellungen exportieren. Auch das Druck- und das Buch-Modul werden weiterhin verfügbar sein. Und da es im Bibliotheksmodul die Ad-hoc-Bearbeitung gibt, kann man auch weiterhin noch kleine Bearbeitungen an den Bildern durchführen. Auch die Presets lassen sich dort auf die Bilder anwenden.

Im Grunde ist das eine notwendige Sache. Aber man weiß auch, dass sich viele Firmen auch vor Notwendigkeiten drücken. Daher finde ich es toll, dass Adobe diesen Schritt geht. Und ich behaupte mal, dass sich dadurch noch mehr Leute für das Photography-Abo entscheiden – vielleicht demnächst auch ich …

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s