Windows 8.1 – Standorteinstellungen ausgegraut?

Bei der Installation von Windows 8 bzw. Windows 8.1 wird man gefragt, ob man Windows und den Apps erlauben möchte, Standortinformationen des Gerätes abzurufen. Wer das nicht möchte – sei es aus Sicht des Datenschutzes oder weil man es ohnehin nicht braucht -, sollte den Regler hier auf Aus stellen.

Sollte man seine Meinung später ändern, so findet man in den PC-Einstellungen der ModernUI (Charms-Bar → PC-Einstellungen) unter Datenschutz → Position den entsprechenden Regler. Dort kann man die Option Windows und Apps die Verwendung meines Standorts erlauben wieder aktivieren. Anschließend kann man dann noch definieren, welchen Apps diese Berechtigung gestattet wird.

standort

Allerdings kann es sein, dass der Regler ausgegraut ist und es damit nicht erlaubt, die Funktion zu aktivieren.

standort3

Ist das der Fall, muss man in der Systemsteuerung zunächst die Grundfunktion aktivieren. Dazu öffnet man die Systemsteuerung und geht in die Standorteinstellungen. Dort muss der Haken bei „Plattform für Windows-Position aktivieren“ gesetzt werden, anschließend bestätigt man das mit einem Klick auf Anwenden.

standort2

Ist das geschehen kann man nun zurück in die Positionseinstellungen der ModernUI wechseln und der Regler sollte nun verwendbar sein und nicht mehr ausgegraut.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Windows 8.1 – Standorteinstellungen ausgegraut?”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s