Tödlicher Geburtstag

Es klingt schon komisch, wenn Menschen an ihrem Geburtstag sterben. Dabei sind das keine Einzelfälle.

Wissenschaftler haben die Schweizer Todesstatistiken von 1969 bis 2008 und damit die Sterbedaten von mehr als zwei Millionen Personen ausgewertet. Dabei sind sie zu einem – wie ich finde – erstaunlichen Ergebnis gekommen:

Die Wahrscheinlichkeit, am eigenen Geburtstag zu sterben, ist 14 Prozent höher als an jedem anderen Tag!

Zum Beispiel sind tödliche Herzinfarkte an Geburtstagen 18,6 Prozent häufiger als an jedem anderen Tag, bei Frauen ist der Gehirnschlag um 21,5 Prozent wahrscheinlicher. Ein Selbstmord ist um 35 Prozent wahrscheinlicher und auch tödliche Unfälle ereignen sich um 29 Prozent häufiger. Zudem ist für Männer das Risiko höher, eines gewaltsamen Todes zu sterben.

Eine mögliche und auch die plausibelste Erklärung für die Unfälle, Gewalt und Selbstmorde an Geburtstagen ist wohl der Alkohol, der häufig im Spiel ist. Weiterhin kann es sein, dass viele ältere Menschen krank sind und aufgrund des erhöhten Stresses nach der Geburtstagsfeier sterben.

Wer von euch hat demnächst Geburtstag? 😉

 

via

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s