Sind Männer wirklich wehleidiger als Frauen?

Generell gilt ja nach wie vor der Mann als das stärkere Geschlecht. Doch die Frauen möchten das meist nicht auf sich sitzen lassen und argumentieren dann nicht selten damit, dass sie ja wohl in der Lage sind, viel besser mit Schmerz zurechtzukommen und ihn zu ertragen, (z.B. bei der Niederkunft). Den Männern wird dabei oft unterstellt, dass sie sich bei jeder Kleinigkeit, bei jedem Anzeichen von Krankheit oder Schmerz anstellen und dass sie extrem wehleidig sind. Sie würden alles zu einem großen Drama machen und nur jammern.

Zufällig habe ich gestern einen kleinen Videobeitrag des Nachrichtensenders n-tv auf deren Website gesehen. Der gibt einigen Aufschluss über diese Thematik.

Es ist tatsächlich so, dass Männer stärker leiden als Frauen. Doch aufgepasst: Das liegt nicht daran, dass sie wehleidiger sind, sondern hat vielmehr biologische Gründe. Forscher aus London haben herausgefunden, dass Männer deutlich anfälliger für Bakterien und Viren sind als Frauen. Demnach sollen die weiblichen Immunzellen aufmerksamer und besser auf Infektionen reagieren und so auch schneller bekämpfen.

Also liebe Frauen, seid dankbar für euer gutes Immunsystem und zeigt ein wenig mehr Mitleid mit uns Männern. 🙂

Und liebe Männern: Ob man diesem Forschungsergebnis nun glaubt oder nicht ist jedem selbst überlassen, aber immerhin haben wir nun etwas, worauf wir uns berufen können, wenn uns die Frauen das nächste Mal auffordern, uns nicht so anzustellen und nicht so zu jammern. 🙂

 

Quelle:
http://www.n-tv.de/mediathek/videos/wissen/Maenner-leiden-tatsaechlich-mehr-article5180266.html

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s