Microsoft Office 2010 für lau

Viele Leute sind nicht bereit, für ein Office-Paket viel Geld auszugeben; wenn man dann ehrlich ist und sich Microsoft Office nicht illegal beschafft, muss man eben darauf verzichten. Mit OpenOffice bzw. LibreOffice gibt es ja auch sehr gute kostenlose Alternativen. Viele verzichten bewusst und aus Prinzip auf Microsoft-Produkte, quasi aus religiösen Gründen, aber um die soll es nicht gehen.

Vielmehr geht es um die, die sich das Office-Paket von Microsoft einfach aus Kostengründen nicht kaufen wollen und daher etwas anderes nutzen. Leider kommt es immer wieder mal vor, dass man Word-Dokumente zugeschickt bekommt. Die kann OpenOffice zwar öffnen, jedoch ist die Formatierung dann oft fehlerhaft.

Wie ich vorhin in Caschys Blog gelesen habe, gibt es Abhilfe. Und zwar in Form von „Microsoft Office Starter“. Dass es dieses kostenlose Paket schon eine Zeitlang gibt, war mir durchaus bewusst. Allerdings wurde es bisher nur auf OEM-Systemen eingesetzt, also bei Komplett-PCs, und war nicht einfach so erhältlich. Das ist auch weiterhin so; trotzdem kann man es nun downloaden. Ob es offiziell von Microsoft so gewollt ist und wie lange der Link funktioniert, kann ich natürlich nicht sagen, aber noch geht es.

Das Office-Paket enthält Starter-Versionen von Word und Excel. Die Programme sind zwar abgespeckt, der Funktionsumfang sollte aber grundlegenden Ansprüchen genügen. Ich behaupte sogar, dass es den meisten ausreichen wird. Und zum Öffnen, Betrachten und Drucken eines Dokuments sowieso. Zudem wird dezente Werbung eingeblendet. Dinge, mit denen man meiner Meinung nach gut leben kann.

Es wird kein Produkt-Key benötigt, einfach installieren und los geht’s.

Zudem hat man die Möglichkeit, eine portable Version zu erstellen; damit hat man Office auf dem USB-Stick quasi immer dabei und kann auch an fremdem Rechner auf die Programme zugreifen.

Ich habe zwar die Professional-Version von Microsoft Office, aber trotzdem finde ich das toll. Könnte sicher dem ein oder anderen nützlich sein.

Hiermit könnt ihr euch das Päckchen herunterladen. Es ist allerdings ein Online-Installer, der sich die benötigten Daten während der Installation aus dem Internet lädt. Daher muss eine Verbindung bestehen.

(via)

Advertisements

3 Kommentare zu “Microsoft Office 2010 für lau”

  1. hi, bin auf der suche nach ner seite wo ms office für weniger als die sonst verlangten 79€

    habe zur zeit nur den hier: allmaxx.de/…/microsoft-office-professional-academic-allmaxx-card

    hat jmd. ein besseren oder weiß mehr?

    danke

    1. Hallo,

      ich denke mal, für weniger als 79 € wirst du Office in der Professional Version nicht finden.
      Das ist ein sehr gutes Angebot, ich verstehe die Leute nicht, die da noch unzufrieden drüber sind. Der Normalpreis für ehrliche Nicht-Studenten ist wesentlich höher.

      79 € sollte dir das schon wert sein …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s