Acronis True Image Home 2012 erhältlich

Seit gestern ist eine neue Version von Acronis True Image Home (kurz ATIH) erhältlich, der sehr beliebten Backup-Software.

Es gibt natürlich (wie für eigentlich alles) auch für diese Aufgaben Freeware-Tools und andere kostenfreie Alternativen, jedoch habe ich noch kein Programm gefunden, das True Image ebenbürtig ist. Für mich persönlich gibt es keine wirkliche Alternative, gerade was System-Images betrifft.

Ich habe bislang die Version 2009 genutzt; da die aber nicht optimal mit Windows 7 kompatibel ist, habe ich ATIH nur für System-Images, aber nicht für Datensicherung  genutzt. Jetzt möchte ich aber auch gerne meine Daten professionell sichern, und habe die Testversion von 2012 gerade angetestet. Im Gegensatz zu der Version 2009 wirkt die Oberfläche sehr aufgeräumt und übersichtlich. Es gibt natürlich auch einige neue Funktionen wie die Synchronisierung mehrerer Rechner (leider benötigt man für jeden Rechner eine eigene Lizenz).

Auf mich macht ATIH bei dem Test einen sehr guten Eindruck. Die Performance scheint zu stimmen und selbst mein NAS wird problemlos unterstützt (was auch nicht selbstverständlich ist).

Acronis True Image Home 2012 kostet bei Acronis direkt 49,95 €, die Erfahrung zeigt aber, dass es schnell bei anderen Händlern wie Amazon deutlich günstiger zu haben sein wird. Es gibt auch ein Family Pack mit drei Lizenzen für 69,95 €, interessant, falls man die Synchronisation nutzen möchte.

Ich würde mir die Software eigentlich sofort kaufen und auch die knapp 50 € investieren, allerdings möchte ich mir demnächst eventuell einen Home-Server zusammenbasteln mit Windows Server 2008 R2, und dort ist ATIH leider nicht lauffähig, da es ein Serverbetriebssystem ist – dafür hat Acronis leider nur die natürlich deutlich teurere Business-Variante vorgesehen, die nicht infrage kommt.

Weitere Informationen findet ihr direkt bei Acronis. Dort könnt ihr auch eine 30tägige Testversion herunterladen.
http://www.acronis.de/homecomputing/products/trueimage/

Advertisements

3 Kommentare zu “Acronis True Image Home 2012 erhältlich”

  1. Hallo,
    ich habe Deinen längeren Bericht über ATIH2012 gelesen. Seit gestern habe ich es auch installiert und habe gleich ein Problem gegenüber der 2011er Version: Mein „Vor-Befehl“, der beim Start vom automatischen backup einen schwarzen Bildschirmschoner aktiviert, geht bei 2012 nicht mehr! Es ist ein cmd-Kommando, das ich über Acronis aufrufen lasse. Hast Du mal einige Vor-Befehle getestet?
    Mein Befehl: heißt „monitoroff.cmd“ und in der cmd steht : @echo off
    nircmd.exe screensaver
    Die nircmd.exe habe ich im Windows-Ordner und die „monitoroff.cmd“ im Acronis-Ordner und sie funktioniert ja bei 2011.

    Gruß
    akelus

    1. Hallo akelus,

      nein, sorry, ich habe bisher nur die 2009er gehabt und nutze die Software quasi auch nur zum Backups erstellen. Sonst habe ich damit nicht viel gemacht und auch keine „Vor-Befehle“ genutzt.
      Da kann ich dir leider nicht weiterhelfen.

      Gruß,
      AndreasP

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s